Padmanabhaswamy – Die größte Schatzkammer der Welt

   

Indien ist, im wahrsten Sinne des Wortes, das konservativste Land der Welt. Über Jahrtausende bewahrte das Land ein Erbe der Menschheit, das Vermächtnis der vedischen Zeit. Wahre Schätze aus Wissen und Gold werden in uralten Tempeln von Brahmanen und Königsfamilien gehütet und dringen langsam ans Licht der Öffentlichkeit.

Der Padmanabhaswamy-Tempel in Trivandrum/Kerala beherbergt die größte bekannte Ansammlung von Gold und Edelsteinen der Welt. Vor wenigen Jahren liess die Regierung von Kerala die Schatzkammern öffnen, um eine Inventur vorzunehmen. Bis auf eine. Doch was befindet sich hinter dem Portal zur geheimnisvollen Kammer B? Noch mehr Gold, vorzeitliche technische Artefakte oder gar meditierende Jogis und Rishis?

(913)


913
Views

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>