Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/stoner/wp-content/themes/truemag/single-inbox.php on line 28

Warning: A non-numeric value encountered in /home/www/stoner/wp-content/themes/truemag/single-inbox.php on line 76

Hoimar v. Ditfurths Apfelbäumchen und der Endzeitglaube der Ökobewegung – STONER frank&frei

   

Hoimar v. Ditfurths Apfelbäumchen und der Endzeitglaube der Ökobewegung

Hoimar v. Ditfurths Buch So lasst uns denn ein Apfelbäumchen pflanzen- es ist soweit, ist ein Sachbuch von 1985. In dem Bestseller verbindet v.Ditfurth Wissenschaft, Philosophie und Religion und entwickelt daraus ein pessimistisches Mensch-u. Weltbild. Der Untergang der Menschheit und die Zerstörung des Lebensraums Erde stehe unmittelbar bevor.
Das Werk wurde zum Leitbuch der Umweltschutzbewegung und der daraus entstehenden Grünen. Doch wie real sind diese Ängste? Retrospektiv betrachtet, entpuppen sich viele Sorgen als Ausdruck eines apokalyptischen Zeitgeistes, der im Westdeutschland der 80’er Jahre besonders hervortrat. Dieses Weltbild prägt heute noch die politischen und gesellschaftlichen Debatten in Deutschland.
Der Glaube, in einer Endzeit zu leben, ist in der Geschichte nicht neu und letzten Endes nur ein Ausdruck egozentrischer Hybris.

 

(193)


193
Views

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>