Firebirds: Warum Vögel Buschfeuer legen

   

Die australischen Buschbrände haben auch hier in Deutschland viele Menschen bewegt. Schockiert von den traurigen Bildern leidender Koalas, fühlen sich Einige persönlich mitverantwortlich. Die Brände seien ein weiteres Symptom einer vom Menschen geschwächten Erde. Doch die Wahrheit sieht anders aus. Für die Natur sind unsere Wertvorstellungen von Gut und Böse völlig unzulänglich. Tatsächlich gibt es einige Baumarten, die einen Buschbrand brauchen, um sich fortzupflanzen, z.B. die kalifornischen Mammutbäume. Und, so unglaublich es auch klingen mag, es gibt Raubvögel, die brennende Zweige im Schnabel an andere Stellen tragen, um neue Brandherde zu schüren! Lange als Mythos der Aborigines abgetan, gibt es heute glaubwürdige Berichte von Rangern und Feuerwehrleuten, die das verblüffende Verhalten der Vögel beobachtet haben.

(19)


19
Views

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>